Verstanden
Einloggen

LIR-Resilienz-Training

Das LIR-Resilienz-Training zielt darauf ab, Ihre Gesundheits- und Resilienzkompetenz in einem interaktiven Workshop-Format zu fördern.

Anhand von alltagsnahen praktischen Übungen vermitteln die Trainings die Wirkung und Bedeutung der evidenzbasierten Resilienzfaktoren und zeigen Strategien zur Resilienzstärkung auf, um alltägliche und berufliche Belastungen besser zu bewältigen.

Sie lernen das Wichtigste zu den Themen Stress und Resilienz, erforschen Ihre persönlichen Stärken und Entwicklungsfelder und entwickeln alltagstaugliche Lösungen.

Das Workshop-Format ermöglicht innovative Gruppenübungen zur alltagsnahen Stärkung der evidenzbasierten Resilienzfaktoren.

Ziele des LIR-Resilienz-Trainings

  • Verständnis von Stress und Resilienz

  • Steigerung des Wohlbefindens

  • Stärkung der persönlichen Resilienz und Gesundheitskompetenz

  • Gezielter Umgang mit Stress, Rückschlägen und Herausforderungen

Das LIR-Resilienz-Screening (online) und ein persönliches Erstgespräch (vor Ort oder telefonisch) sind im LIR-Resilienz-Training inklusive.

Das LIR-Resilienz-Training kann in verschiedenen Formaten gebucht werden

Wöchentliche Trainings

(8 Termine à 120 Minuten; max. Teilnehmerzahl 8 Personen)

donnerstags 17:00-19:00, Beginn: 01.10.2020, Ende: 19.11.2020

LIR-Resilienz-Training intensiv - 2-Tages-Intensiv-Training

(2 x 8 Stunden; max. Teilnehmerzahl 8 Personen)

26.09. & 27.09.2020, jeweils 10:00-18:00

24.10. & 25.10.2020, jeweils 10:00-18:00

Eine Gesamtübersicht der nächsten Veranstaltungen erhalten Sie hier:

Kontakt
Leibniz-Institut für Resilienzforschung (LIR) gGmbH
Wallstraße 7
55122 Mainz
Telefon: +49 (0)6131 89448-77
Rechtliches