Hand over computer screen

Über ein Jahr voller einschneidender Veränderungen und Einschränkungen im beruflichen und privaten Alltag sowie Sorgen um uns und Angehörige liegt hinter uns.

Die aktuellen Lockerungen und wiedergewonnenen Freiheiten sind nun Grund zur Freude, bergen aber auch die Gefahr potenzieller Überforderungssituationen.

Mit den Sommerangeboten unserer Resilienz-Ambulanz möchten wir Sie dabei unterstützen, Ihre psychische Gesundheit auch bei andauernden beruflichen und privaten Belastungen zu pflegen, insbesondere auch in den Zeiten der Pandemie, welche unseren Alltag immer wieder verändert.

Die nachfolgend aufgeführten Angebote können Sie im Zeitraum vom 15.07.2021 bis einschließlich 15.09.2021 buchen.

Sommerangebot Resilienz-Coaching

Buchen Sie bis einschließlich 15.09.2021 ein Resilienz-Coaching in der Resilienz-Ambulanz zu vergünstigten Preisen.

Im Coaching entwickeln Sie im 1:1 Kontakt mit in Resilienz geschulten Psycholog:innen gemeinsam individuelle Lösungsstrategien, um Resilienz, Gesundheitsverhalten und Stressbewältigung im beruflichen sowie privaten Alltag, insbesondere auch in Zeiten der Pandemie, zu verbessern.

Sommerangebot Resilienz-Training + 1

Sie möchten Ihre Resilienz stärken, können sich aber nicht zwischen dem Gruppentraining und dem Einzelcoaching entscheiden? Dann ist unser Kombi-Paket genau das Richtige für Sie!

Buchen Sie im Rahmen der Sommerangebote der Resilienz-Ambulanz bis einschließlich 15.09.2021 ein Resilienz-Training, können Sie bei Bedarf zusätzlich eine kostenlose Coachingsitzung (50 Min) wahrnehmen. Damit können Sie im Training aufkommende Themen im 1:1 Kontakt mit in Resilienz geschulten Psycholog:innen weiter vertiefen und bei Bedarf weitere Sitzungen dazubuchen.

Sommerangebot Resilienz-Training „Kompakt“

Die Resilienz-Ambulanz des LIR hat ein neues Format für Sie geschaffen: Neben den 8-wöchigen Resilienz-Trainings bieten wir nun auch ein Resilienz-Training „Kompakt“ am Wochenende an – für alle, die gerne in kürzerer Zeit und zeitlich flexibler theoretische und praktische Anregungen zur Stärkung ihrer persönlichen Resilienz erhalten wollen.

Das Kompakt-Training findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt: Freitagnachmittags werden zunächst theoretische und wissenschaftlich fundierte Informationen rund um Stress, Resilienz, und Schutzfaktoren vermittelt, bevor die erlernte Theorie am Samstag in (Klein)Gruppenübungen gemeinsam praktisch angewendet wird. Durchgeführt werden die Trainings durch in Resilienz geschulte Psycholog:innen der Resilienz-Ambulanz.

TERMIN:

Freitag, 15.10.2021, 16-19 Uhr und Samstag, 16.10.2021, Sa 9–17 Uhr

Kontakt:

Melanie Lathomus, Tel: 06131-89448-17; Email: melanie.lathomus@lir-mainz.de